Schmerzbehandlung

Das Leben kann so schön sein, wenn man sich gut fühlt! Doch Schmerzen können unerträglich sein und einem das Leben zur Hölle machen.

Einer kurzfristigen Schmerzbehandlung mit allopathischen, typischen Schmerzmitteln aus der Schulmedizin, steht nichts im Wege. Oft kann dies auch helfen, denn der menschliche Körper hat ein Schmerzgedächtnis, welches es zunächst einmal zu durchbrechen gilt.

Langfristig ist dies jedoch keine Alternative. Es sollten nach Möglichkeit die Ursachen behoben bzw. der Körper zur Selbstheilung angeregt werden.


Mit denen von mir praktizierten Therapien ist oft eine Schmerzreduktion möglich. Die individuelle zusammengestellte Kombination aus Ursachenforschung/Diagnostik, gegebenenfalls Narbenentstörung, sowie Ausleitung und die körpereigene Anregung mit Eigenblut oder Akupunktur sowie der Anwendung des Regulationsverfahrens der Bioresonanz regt den Körper in positiver Weise an.